TTC Neuhausen und TTC Wil sind Schweizer Meister 2018


Im ersten NLA-Superfinal der Schweizer Tischtennis-Geschichte, welcher am Samstag, 2. Juni 2018 in Schaffhausen in der Halle auf der Breite ausgetragen wurde, sicherten sich der TTC Neuhausen bei den Damen und der TTC Wil bei den Herren den Schweizer Meistertitel.

Bei den Herren setzte sich der TTC Wil mit 6:2 gegen Rio Star Muttenz durch. Bei den Damen konnte der TTC Neuhausen gegen Rapid Luzern mit einem 6:3 Sieg erneut den Meistertitel holen.

Mehr Informationen zum Superfinale sind unter www.ttcneuhausen.ch zu finden.

Empfohlene Beiträge
Letzte Beiträge
Archiv

© Tischtennisclub Horgen Alle Rechte vorbehalten | Impressum

Letzte Änderung: 05.11.2020