Er kam, sah und siegte - Philip Merz neuer Clubmeister!

Am Mittwochabend, 12. September 2018 fand die Clubmeisterschaft des TTC Horgen in der Turnhalle Berghalden statt.

Das Starterfeld in der Kategorie "Elite" versprach einen spannenden Abend. Die "alten Hasen" und mehrfachen Clubmeistern Roli und André sowie die weiteren Spieler von Horgen 1 mit "Manager und Teamkapitän" Chris und Beni wurden vom Clubneuling Philip herausgefordert.

In den entscheiden Spielen der Top-Cracks wurde es sehr spannend. Philip siegte gegen Roli mit 3:1, Roli gegen André mit 3:1 und André gegen Philip 3:2. Mit einem Satzverhältnis von 5:4 schwang letztlich Philip gegen die arrivierten Spieler von Horgen 1 oben auf. Damit wird der Name Merz das erste Mal in den Clubpokal des TTC Horgen eingraviert - vermutlich nicht zum letzten Mal. Herzlichen Glückwunsch Philip!

Resultate Kategorie "Elite"

1. Philip Merz (Clubmeister) - Satzverhältnis 5:4

2. Roland Schmid - Satzverhältnis 4:4

3. André Bandi - Satzverhältnis 3:4

4. Chris Delpechitra

5. Beni Hosang

6. Peter Simon

7. Rico Cattini

8. Dylan Jaeggi

In der Kategorie "Open" war das Teilnehmerfeld sehr ausgeglichen. Auch die besser klassierten Spieler mussten teilweise Federn bzw. Punkte lassen. Die beiden Gruppen gewannen René und Romeo vor Diego und Hans. Das Finalspiel der Gruppensieger in der Kategorie "Open" ging letztlich hochverdient an René.

Tabelle Kategorie "Open"

1. René Zwald ("Sieger der Herzen")

2. Romeo Comino

3. Diego Albertani

4. Hans Burch

5. Fabian Staehelin

6. Sasha Pfammatter

7. Beat Jeagi

8. Hanspeter Bolli

9. Nestor Pfammatter

10. Mauro Müller

11. Stephanie Ramseyer

12. Anika Gfeller

Tolle Bilder von René Zwald von der Clubmeisterschaft 2018 sind unter folgendem Link abrufbar: www.dropbox.com

Empfohlene Beiträge
Letzte Beiträge
Archiv

© Tischtennisclub Horgen Alle Rechte vorbehalten | Impressum

Letzte Änderung: 05.11.2020